HOMENACHRICHTENDOWNLOADSKONTOFAQ/DOKUFORUMS

      Anleitung
      Video tutorial
      Support
      FAQ
      Unterstützte Anwendungen
      Installation
      Using DNS mode
      Using ECHO mode
      PPTP verwenden
      Using SOCKS5
      IPv6/Teredo
      Browser
      Instant Messaging
         MSN Messenger
         Y! Messenger
         ICQ
         mIRC
         Skype
         Teamspeak 2
      Filesharing/Downloading
      Games
      Internet Mail
      Multimedia Apps
      Forex trading
      FTP Tools
      Proxy Helpers
      OpenVPN-Modus
      Mobile connections
      Connection sharing
      External Information
      Mirrors
      Country information
      Payment methods
      Account disabled
  

Konfiguration des MSN Messenger

Um den MSN Messenger über die your-freedom Verbindung zu nutzen, benötigen Sie eine offene Verbindung über your-freedom und müssen Ihren Instant Messenger für die Verwendung eines Proxy Server konfigurieren.

  1. Bitte starten Sie den MSN Messenger und öffnen Sie das Hauptfenster.
  2. Um den Proxy Server einzugeben wählen Sie bitte unter dem Menüpunkt Extras den Eintrag Optionen aus.

3. In dem sich nun öffnenden Fenster "Optionen" wählen Sie bitte im linken Bereich den Eintrag "Verbindung". Im rechten Bereich klicken Sie jetzt bitte im Bereich Verbindungseinstellungen die Schaltfläche "Erweiterte Einstellungen" um die neuen Einstellungen einzutragen und zu testen.

 

 

 

4. Das Fenster "Optionen Erweiterte Verbindungsoptionen " öffnet sich. Als Art des Proxy haben Sie hier die Wahl zwischen einem SOCKS5-Host oder einem http-Proxy. Je nachdem welchen Proxy Sie nutzen möchten, tragen Sie bitte im entsprechenden Bereich den Server localhost und den passenden Port ein. Für SOCKS5 ist der Port standardmäßig die 1080, für den http-Proxy die 8080.

  • Wenn Sie in your-freedom die Standardeinstellungen für die Ports ihres Http-Proxy bzw. Ihres Socks5 Hosts geändert haben, müssen Sie die dort eingetragenen Ports für die Konfiguration verwenden.

5. Um die Einstellungen zu testen klicken Sie bitte auf die Schaltfläche SOCKS5-Verbindung bzw. http-Proxyverbindung testen. Je nachdem welchen Typ von Proxy Sie nutzen möchten. Der Verbindungstester öffnet sich, der anzeigt, ob die Einstellungen korrekt waren und die Verbindung erfolgreich aufgebaut werden kann.

6. Zur endgültigen Übernahme der neuen Einstellungen müssen Sie sich ihre MSN Verbindung neu starten. Dazu beenden Sie bitte den Messenger und starten ihn anschließend wieder neu.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr MSN Messenger verwendet jetzt die your-freedom Verbindung.

 

 
   Acceptable Use